Downloads

George
Jahrgang: 2013

Lese:
Vergärung:
Maischestandzeit:

Oktober 2013
Edelstahl-Gärtank bei 25°C
16 Tage
Ausbau: Biologischer Säureabbau  und Ausbau in Edelstahl

Flaschenfüllung:

Mai 2015

Analysewerte:
12,5% Vol. Alkohol
5,5‰ Säure
1,0g Restzucker / trocken
Beschreibung:

Der "cold climate" Stil aus Sankt GEORGEn
Die Idee ist schräg!
Ein Rotwein mit dunklen, kühlen Fruchtaromen und
animierendem Trinkfluss.
Optimale Trinktemperatur 12 - 13°Celsius!!
!

(laut letzten Verkostungen)

"George - what else!"

Am Anfang war die Idee, aus dem Pressmost des Syrah (nachdem der weiße Saft für Harys-Syrah weißgepresst abgezogen wurde) einen spannenden Rotwein zu kreieren.

Intensive violette Farbreflexe, besondere Fruchtaromen und de fakto kein oder besser gesagt sehr elegantes – Tannin prägten diesen Rotwein. Im zweiten Jahr der Harys-Produktion, also im Herbst 2013, habe ich den Zugang für „George“ gefunden. Die Kombination mit speziell vergorenen Zweigelt und Blaufränkisch brachten einen für mich sensationellen neuen Rotweincharakter.

Im Ausbau gänzlich ohne Holzeinsatz lebt „GEORGE“ von seiner schönen Farbe, den kühlen Duftkomponenten und von den seidigen Tanninen.

Die Lagen am Leithagebirge prägen diesen „cold climate“ Stil aus
St. GEORGEn.

Speisenempfehlung:
Trinkvergnügen: bei 12-13°C
Lagerfähigkeit: bis 2019