Unser Blaufränkisch vom Leithagebirge war der Prototyp für die spätere Leithaberg DAC Blaufränkisch-Produktion und in der Folge für den Lagenwein Leithaberg DAC Hummelbühel Blaufränkisch

Lese: 19,5 - 20,5° KMW
Vergärung: Edelstahl-Gärtank bei  26°C

Maischestandzeit:

23 Tage

Ausbau:

Biologischer Säureabbau im Edelstahl; Ausbau im 20 hl Eichenfass und Barriques aus St. Georgener Leithagebirgseiche

Flaschenfüllung:

mit 2 - 3 Jahren Reifezeit

Analysewerte:
13,5% Vol. Alkohol
trocken
Beschreibung: Intensive, dunkelrote Farbe; engverwobene, dunkle Beerenfrucht; am Gaumen feinmaschiger Fruchtschmelz mit mineralischer Struktur und reifen Tanninen; überzeugende Struktur und Länge - viel Entwicklungspotential!
Speisenempfehlung:

zu kräftigem Fleisch, feinen Wildgerichten und Hartkäse

Trinkvergnügen:

bei 18-19°C nach zur Zeit ca. 1 - 3 Stunden Belüftung in einer Rotweinkaraffe

Lagerfähigkeit: 10 - 15 Jahre